Wismar (Hansestadt)

Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Wismar blühte im Spätmittelalter auf, was noch heute im Stadtbild durch viele gotische Baudenkmale nachvollziehbar ist.

Im Jahr 2002 wurde die Altstadt von Wismar in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen.