Bautzen

Bautzen ist eine Stadt mit rund 40.000 Einwohner in Ostsachsen. Die Stadt liegt an der Spree und ist die historische Hauptstadt der Oberlausitz.

Obwohl in der Stadt selbst nur eine sorbische Minderheit von 5 bis 10 % der Bevölkerung wohnt, ist sie das politische und kulturelle Zentrum der Sorben.

Bautzen wurde im Jahre 1002 erstmals als Budissin vom Chronisten Thietmar von Merseburg erwähnt. 

1868 erfolgte die amtliche Umbenennung Budissin in Bautzen. Im Jahr 2002 wurde das 1000-jährige Stadtjubiläum gefeiert.