Dorfkirche Petzow

Wir nutzten das perfekte Frühlingswetter und fuhren einfach mal raus aus der Stadt. Außerdem wollten wir auch unseren ersten Spargel essen. So landeten wir in Petzow.

Das ehemals selbständige Dorf ist seit 1929 ein Ortsteil der Stadt Werder an der Havel.

Die Dorfkirche von Petzow liegt auf einem kleinen Hügel und ist ein neuromanischer Backsteinbau in italienischem Stil mit freistehendem Turm, der in den Jahren 1841 und 1842 nach einem Entwurf von Karl Friedrich Schinkel errichtet wurde.

Die Kirche konnte man besichtigen und den Turm auch besteigen. Leider ist die Uhr nicht funktionsfähig. Da sind wohl die Zeiger abhanden gekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0