Neues aus dem Gurkenbeet

Wer sagts denn, die ersten Gürkchen können fast geerntet werden.

Experiment gelungen. Die werd ich auch im nächsteh Jahr wieder aussäen, dann aber gleich an Stangen, denn die Ranken haben sich überall an meinen Kräutern was zum Festhalten gesucht. Sogar am Gingko hängen jetzt Gurken.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Edith T. (Dienstag, 23 August 2016 11:07)

    Das sieht ja beinahe so aus, als ob da ein Urwald heranwächst, liebe Elfi ;-)
    Eine eigene Ernte ist ja doch was Besonderes und ein schönes Erfolgserlebnis.
    Einen weiterhin "grünen Daumen" wünscht Dir
    Edith

  • #2

    elfi s. (Sonntag, 28 August 2016 21:29)

    Danke Edith. Diese Gürkchen sind einfach mal ein Snack für zwischendurch. Besonders die Enkelkinder finden Gefallen daran. und die schmecken wie richtige Gurken. Nur Salat lässt sich schlecht davon machen ;-)