Aufwind

...brauchte ich für mein Abenteuer Ende August in Schladming.

Vermittelt durch Erwin vom Team der Flugschule Aufwind in Ramsau hatten wir die Gelegenheit einen Tandemflug mit einem Gleitschirm zu machen.

Das war ein total geniales und einzigartiges Erlebnis.

Dieses Gefühl von grenzenloser Freiheit hatte ich bisher so noch nie elebt.

20 Minuten nur dem Wind ausgesetzt und über phantasticher Landschaft schwebend war ein Erlebnis ohnegleichen.

Mit hilfe eines Zitates versuche ich das auszudrücken, was man nicht immer in eigenen Worten wiedergeben kann.

 

Dank auch an Gerhard, meinen Piloten. Ich hab mich absolut sicher gefühlt mit ihm. Er brachte mich sanft wieder auf die Erde zurück.

 

Na gut, meine Landung bedarf noch der Verbesserung. Wenn man seinen Hintern nicht rechtzeitig hoch kriegt, dann landet man auch auf diesem. Das wird beim nächsten Mal besser, denn das war mit Sicherheit nicht mein letzter Flug.

 

 

Vorbereitung
Vorbereitung
wir sind startbereit
wir sind startbereit
nur wenige Schritte
nur wenige Schritte
und man schwebt bereits
und man schwebt bereits
ein unbeschreibliches Gefühl
ein unbeschreibliches Gefühl
Schmetterlinge im Bauch
Schmetterlinge im Bauch
Blick über Schladming
Blick über Schladming

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ingrid (Montag, 21 September 2015 09:59)

    Hab ich mich letztendlich nicht getraut! Gerne gewollt, aber der Göttergatte fände es gewiss nicht gut.
    O.k., hat halt Angst um mich, dann doch lieber Zeppelin? Wollte ich mal gemeinsam mit einer Freundin, aber bei schlechtem Wetter starten die nicht, man muss dennoch den "Flug" bezahlen und der war nicht gerade billig....
    LG Ingrid
    Wir wünschen Euch eine gute und gesunde Woche!

  • #2

    elfi s. (Montag, 21 September 2015 22:54)

    Danke Ingrid.
    Mit einem Zeppelin bin ich noch nicht geflogen, Eberhard aber schon und er fand es sehr spannend und hat damals auch schöne Fotos gemacht.
    Das war ein Rundflug über Berlin.
    Auch dir eine schöne Zeit.