Im Bärenwinter

Beim Spaziergang an einem der letzten Tage im Dezember waren wir plötzlich im Bärenwinterland.

Das alles war so süß aufgebaut, dass wir staunten wie all die Kinder um uns herum.

Am schönsten aber war der Bärenweihnachtsbaum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sylvi (Sonntag, 04 Januar 2015 22:56)

    Da hast du vollkommen recht. Dieser Baum ist eine Augenweide. Da würden sich Kinder bestimmt ganz doll freuen, wenn er in der Stube steht.

  • #2

    Karen (Dienstag, 06 Januar 2015 13:32)

    Was für schöne Bilder! Am besten gefällt mir das kleine Riesenrad, wo die Bärchen in kleinen Körben ihre Runde drehen - und auch der kleine Weihnachtsbaumverkäufer ist süß.
    Sicher war das Bärenland in der Vorweihnachtszeit von Kindern gut besucht!