Moderne Kunst

Heute stelle ich euch das "Happy RIZZI House" vor.

Es steht in Braunschweig und wurde vom US-amerikanischen Künstler James Rizzi entworfen.

Das Haus ist irre bunt und mit liebevollen Details gestaltet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Rolf (Dienstag, 20 August 2013 22:01)

    Zum Glück muss ich nicht in so einer Farbenschachtel wohnen ;-) Sieht ja schon irgendwie interessant aus aber auf Dauer...?
    Liebe Grüße
    Rolf

  • #2

    aNette (Donnerstag, 22 August 2013 23:40)

    Ein irres Haus. Ich finde es toll, wenn so ein Haus die architektonische Landschaft belebt. Muss nicht überall sein, aber so ab und zu ein Hingucker ist fein. Toll, wie du die Details abgelichtet hast. Man kann wahrscheinlich gar nicht mehr aufhören zu fotografieren. Danke für den Augenschmaus. lg aNette

  • #3

    Edith T. (Freitag, 23 August 2013 22:52)

    Zum Angucken und Fotografieren finde ich das klasse.
    Ich kann mir vorstellen, dass man länger davor stehen kann und immer wieder etwas Neues entdeckt.
    Ob die Bewohner in diesem Haus immer gute Laune haben? ;-)
    LG Edith

  • #4

    elfis (Mittwoch, 04 September 2013 20:03)

    Da kann man sich wirklich lange dabei aufhalten, weil es einfach unendlich viele Motive zu entdecken gibt.
    Aber drin wohnen möcht ich nicht. Zu Besuch würde ich schon mal gehen, aus reiner Neugier.

  • #5

    Traudi (Sonntag, 20 Oktober 2013 21:12)

    Ich mag Rizzi. Und das Haus ist der Hammer! - Toll!
    Viele Grüße
    Traudi