Fieber

Mich hat es wieder erwischt. Ich bin dem Fröbelsternbastelfieber verfallen.

Wie jedes Jahr dauert dieser Zustand bis mindestens kurz vor Weihnachten.

Und es ist auch ansteckend.

Allerdings weiß ich nicht, ob das schon beim Betrachten der Fotos passieren kann. Dafür kann ich keine Garantie übernehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rolf (Sonntag, 28 Oktober 2012 16:31)

    Also Elfi, ich bin gegen dieses Bastelfiber immun (obwohl Deine Sterne ja wunderschön sind) aber ich kenne da jemanden...
    Liebe Grüße
    Rolf

  • #2

    aNette (Montag, 29 Oktober 2012 09:46)

    Ich bin auch immer wieder fasziniert, was man so zustande bringen kann. Da hast du sicher eine Menge Geduld. Früher habe ich auch gebastelt, gestrickt und gehäkelt. Heute liegen meine Neigungen woanders ;-) Aber ich schaue mir diese kleinen Kostbarkeiten gern bei dir an. Ich wünsche dir eine schöne Woche. lg aNette

  • #3

    Anette (Dienstag, 30 Oktober 2012 15:02)

    Oh - in rot-weiß sind sie sehr entzückend ;-)
    *lach* - ich kann dich voll und ganz verstehen. Ich habe auch schon wieder diverse Papierstreifen hier rumliegen ;-)
    Die kleinen Faltsternchen möchte ich in diesem Jahr auch mal machen.
    Liebe Grüße, Anette

  • #4

    elfis (Dienstag, 30 Oktober 2012 22:12)

    Ja Rolf, ich hab auch schon festgestellt, dass Männer dagegen immun sind. Ich glaube, das gleicht sich irgendwo aus.

    aNette, da macht schon Spaß, obwohl ich manchmal nicht weiß, was ish eigentlich zuerst machen will. Und Weihnachten ist doch schon recht nah.

    Anette, die Luckystars sind echt süß und sehen in der Menge erst richtig gut aus. Oder einfach mal auf den Tisch gestreut, da braucht es nicht viel Deko. Viel Spaß beim Falten