Reif für die Insel

waren wir wieder einmal.

Für einige Tage erholten wir uns auf dieser wunderschönen, sonnenreichen Insel.

Sie ist von Hügeln, Wäldern und Binnenseen geprägt und fasziniert durch die typische Bäder-Architektur.

Ich will nicht zu viel verraten.

Vielleicht wisst ihr ja wo wir uns in der letzten Woche vom Alltagsstress erholten.

Mehr davon gibt es im Oktober auf der Seite Monat für Monat

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rolf (Mittwoch, 26 September 2012 20:15)

    Hmmm, ich habe keine Ahnung wo ihr gewesen seit... Kann das Rügen sein? Aber ich denke die Seen passen nicht dazu.
    Naja, Du wirst es noch verraten,
    liebe Grüße
    Rolf

  • #2

    elfis (Mittwoch, 26 September 2012 20:28)

    Du bist ziemlich nah dran.
    Auflösung und mehr Fotos dann im Oktober.

  • #3

    aNette (Dienstag, 09 Oktober 2012 09:34)

    Ich erkenne es auch nicht und hätte ebenfalls auf Rügen getippt. Nah dran kann ja nur noch Usedom sein. Es sind wunderbare Impressionen. Ich liebe auch die Ostsee. Macht schon gleich wieder Fernweh :-) kleiner Tipp am Rande. Horizonte bekomme ich auch nie gerade hin, mit Picasa kann man das wunderbar ausrichten
    :-)) lg aNette

  • #4

    elfis (Dienstag, 09 Oktober 2012 21:30)

    Usedom ist natürlich richtig. Ich hätte da noch viel länger bleiben können. Zum Glück ist es ja nicht so weit weg von Berlin.
    Wegen des Horozonts hat mich "e" auch schon gerügt, gelobe Besserung. Danke für den Tip.:-)